Webtrekk (Mapp.com)

Case Study

Webtrekk (jetzt Mapp.com) ist ein in Berlin ansässiges Unternehmen, das sich auf Marketing Analytics- und Customer Intelligence-Software spezialisiert hat. Zu den mehr als 400 Kunden zählen unter anderem die REWE Group, der Sportverein Bayer Leverkusen und Bild.de.


Die Fakten

services
Germany
400
On Premises

Überblick

Die Herausforderung

Da sich in bestimmten Marketing-Tools Daten rückwirkend ändern – zum Beispiel bei Retouren oder Vertragsabschlüssen – war das Arbeiten mit Rohdaten unterschiedlichen Datenformats in ausgewählten Analytics-Bereichen absolute Pflicht. Webtrekk benötigte ein einheitliches Datenbanksystem, das CRM-, Retargeting-Tools und Call Center-Daten unmittelbar gemeinsam analysieren kann – ohne aufwändige ETL-Prozesse zu erfordern.


Die Lösung

Die Kunden von Webtrekk erwarteten Marketing-Automatisierung und ein Data Warehouse, um Daten aus verschiedenen Systemen hochzuladen.


„Mit Exasol haben wir eine leistungsstarke Lösung gefunden, die neben ihrer grandiosen Geschwindigkeit auch eine hohe Skalierbarkeit, einen geringen Wartungsaufwand sowie einen zuverlässigen Support bietet.“

Norman Wahnschaff, CTO bei Webtrekk

Der Nutzen

Benefits for Mapp.com

Data no longer isolated in silos

Customers can analyze raw data in the three-digit terabyte range

Traffic peaks no longer affect query run times or performance

Ad hoc reports and real-time analysis for customers on marketing automation and web analytics tools can be run any time

Database integration saves time and money

Starten Sie jetzt Ihren Test. 30 Tage kostenlos.