Grant Street Group und Exasol

Eine Partnerschaft, die echte Ergebnisse bringt

Die Grant Street Group ist spezialisiert auf Cloud-basierte Lösungen zur Steuererhebung, für das E-Payment und Auktionen. Grant-Street-Anwendungen sorgen neben der Abrechnung,
Erhebung und Verteilung von Steuern für die Abwicklung von Zahlungen und Online-Auktionen von Finanz- und Rechtsinstitutionen.


Herausforderung

Enormes Datenwachstum und einhergehende Performance-Einbußen.

 

Lösung

Exasol ist als zentrales Data Warehouse bei Grant Street im Einsatz.

 

Nutzen

Täglich können rund 5.000 Berichte zwölf-mal schneller bereitgestellt werden als vorher.

 

Exasol ermöglicht es uns, nahezu sofort genaue und zuverlässige Berichte über alle Produkte zu liefern. Das ist wichtig für unsere Kunden, um das Beste aus unseren Lösungen herauszuholen.

Peter Kioko Software Developer bei Grant Street Group
$ 0 Mrd.

an E-Zahlungen werden jährlich mit PaymentExpress® abgewickelt

0 +

Tagesberichte werden für Grant Streets Kunden generiert

$ 0 Mrd.

an Grundsteuerzahlungen werden jährlich mit TaxSys® erhoben

0 -Mal

schnellere Berichte dank Exasol als Data-Warehouse

Hintergrund

Fast zwei Drittel aller Grundsteuern im Bundesstaat Florida (21 Milliarden Dollar) werden mit TaxSys®, der vollständig gehosteten Steuerabrechnungs- und Inkassolösung des Unternehmens, erhoben. Ein Drittel der Verlängerungen der Online-Zulassung von Fahrzeugen und Schiffen des Staates werden mit der Software RenewExpress® abgewickelt. PaymentExpress®, der sichere E-Zahlungsservice, verarbeitet jährlich über 10 Milliarden Dollar an Kreditkarten- und E-Check-Transaktionen.

Grant Street ist zudem der weltweit größte Internetauktionator. Bislang wurden auf den Grant-Street-Plattformen Online-Auktionen von Anleihen, Schuldverschreibungen, Steuerbescheinigungen und anderen Finanz- und Rechtsinstrumenten für mehr als 6.800 Regierungs- und Finanzinstitutionen im Wert von mehr als 12 Billionen US-Dollar durchgeführt.

Case study background details

Grant Street wandte sich an Exasol, um die Datenbank-Management-Dienste zu nutzen und Berichtszeiten drastisch zu verkürzen. Darüber hinaus trug Grant Street dazu bei, dass Exasol den Branchenstandard zur Bereitstellung hochwertiger Regierungssoftware weiter vorantreibt.

  • Industrie Finanzdienstleistungen
  • Anwendung BI-Beschleunigng
  • Datenbank Exasol
  • BI Tool Microstrategy
Case study background details

Sie haben die Wahl

Nutzen Sie unsere Analytics-Datenbank On-Premises, in unserer privaten Cloud, jeder öffentlichen Cloud oder in Hybrid-Lösungen

Die Herausforderung

Die Regierungskunden von Grant Street sind auf Echtzeit-Reporting angewiesen, um Erkenntnisse über die Nutzung der Anwendungen zu gewinnen. Angesichts des enormen zu analysierenden Datenvolumens und der Anzahl der erstellten Berichte haben die Entwickler bereits vor einigen Jahren erkannt, dass sie eine leistungsfähige analytische Datenbank finden müssen, um keine Performance-Einbußen zu haben.

Nachdem Grant Street bereits ein eigenes Inhouse-Reporting-Tool für Frontend-Benutzeroberflächen entwickelt hatte, musste das Unternehmen nun nur noch die Backend-Lösung durch eine schnellere Alternative ersetzen, die sich leicht in das bestehende Framework integrieren ließ.

DIE LÖSUNG

Grant Street nutzte bereits Open-Source-Lösungen zur Entwicklung eigener Tools. Deshalb war es für die Entwickler selbstverständlich, nach einer kostengünstigen Open-Source-Option bei einem Data-Warehouse-Anbieter zu suchen.

Sie begannen, Proof-of-Concept- und Test-Szenarien mit mehreren Data-Warehouse-Anbietern durchzuführen, von denen jedoch keiner die Anforderungen der Grant Street Group ausreichend erfüllte. Das Team dehnte deshalb die Suche aus und begann, sich mit spaltenorientierten Datenbanken zu befassen.

Schnell wurde das Unternehmen bei Exasol fündig.

Proof of Concept und Bewertung der Exasol-Datenbank

Mit dem Ziel, eine deutlich performantere Lösung zu finden, nahmen der Softwareentwickler Peter Kioko und seine Kollegen, darunter Lucy Werb, Product Manager bei TaxSys, die Datenbank von Exasol unter die Lupe.

„Exasol ermöglichte es uns, genaue und zuverlässige Berichte über alle Länder und Produkte in Echtzeit zu liefern“, sagt Werb. „Das ist enorm wichtig für unsere Kunden, um das Beste aus unseren Produkten herauszuholen“.

Kioko lud die Exasol Community-Edition herunter und installierte sie auf seinem Laptop, auf dem eine VMware virtualisierte Umgebung läuft, um sie zu testen und die Leistungsansprüche zu überprüfen. Die Community Edition war sofort einsatzbereit, ein Support durch das Exasol-Team nicht nötig.

In der sechsmonatigen Proof-of-Concept- Phase legte das Team den Fokus vor allem auf die Performance. Darüber hinaus sollte die Lösung einfach zu integrieren, wartungsarm und zuverlässig sein.

Pierre Denis, Chief Technical Officer von Grant Street, bestätigte, dass Exasol sämtliche Anforderungen erfüllte. Auch die Kosten für die Implementierung entsprachen den Budgeterwartungen der Grant Street Group.

 

Grant Street und Exasol – weit mehr als nur Kunde und Anbieter

Grant Street und Exasol arbeiteten an gemeinsamen Standards, insbesondere an der Verpflichtung, ihren Kunden Tools zur Verfügung zu stellen, die reibungslos funktionieren. Peter Kioko bestätigte dies erneut auf dem Exasol User Group Meeting in Atlanta im Februar 2019.

„Es war eine wunderbare Gelegenheit, mich nicht nur mit Vertretern anderer Unternehmen, die Exasol einsetzen, sondern auch mit Mitgliedern des Exasol-Produktteams selbst auszutauschen“, erinnert sich Kioko.

Nach der gründlichen Beurteilung aller verfügbaren Lösungen war Exasol die einzige Datenbank, die jede der Herausforderungen der Grant Street Group erfüllte. Das Team entschied sich, diese zukünftig als zentrales Data Warehouse einzusetzen:

  • Das Data-Analytics-Team der Grant Street Group hat Exasol an zwei seiner Kernprodukte angebunden, TaxSys und PaymentExpress.
  • Exasol dient auch als Backend-Datenbank für Vision™ and VisionPro™ – die Data-Analytics und Visualisierungs-Tools von Grant Street. Diese sorgen für ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse und des Kundenverhaltens und unterstützen sowohl kundenorientierte als auch interne Analysen.
  • Die Entwickler können auf einfache Weise die Leistung der Datenbank überprüfen, die die Ad-hoc-Benchmarks (TPC-H) des Transaction Processing Council erfüllt. Exasol hat die Erwartungen von Grant Street mehr als erfüllt.
  • Die Exasol Community Edition, ein kostenloses Ein-Knoten System der Loading...Loading...In-Memory Datenbank, überzeugte die Entwickler von Grant Street, da diese schneller als die bislang verwendeten Lösungen arbeitete, und das sogar auf einem Laptop.

Der Nutzen FÜR GRANT STREET

Exasol sorgt für Zeit- und Kosteneinsparungen – und noch einiges mehr

Bereits nach dem Einrichten der Exasol-Datenbank eröffneten sich eine ganze Reihe von neuen Möglichkeiten. So nutzte Grant Street beispielsweise die zusätzlichen Funktionen, um neue Business Intelligence (BI)-Lösungen zu entwickeln, sowohl für den internen Gebrauch als auch für Kunden.

Dank der Kombination von Geschwindigkeit und Bandbreite seitens Exasol mit der technischen Innovation der Grant-Street-Produkte werden Loading...Predictive Analytics möglich. Diese wiederum ermöglichen es den Regierungskunden von Grant Street, kontinuierlich intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Zwei Dutzend Datenströme werden derzeit aus verschiedenen Datenquellen in Echtzeit in das Exasol Data Warehouse eingespeist. Dies ermöglicht es Grant Street, sämtliche Daten an einem Ort zusammenzuführen, Visualisierungen zu erstellen und BI-Lösungen bereitzustellen.

“Mit Exasol konnten wir unsere Berichtszeiten exponentiell verkürzen. Darüber hinaus haben uns die Funktionalitäten der spaltenorientierten Loading...In-Memory-Datenbank eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten für die Nutzung unserer Daten eröffnet“, sagte Kioko. „Unsere Kunden sind zufrieden – und wir sind es auch“.

 

Das Einrichten von Exasol als neues Data Warehouse hat es Grant Street ermöglicht, seinen Regierungskunden hochwertige Software und Services zu bieten. Ziel war es, in weniger als einer Minute Updates zu erstellen. Die einfache Integration mit dem bestehenden Inhouse-Tool von Grant Street, das auch Standard-SQL verwendet, sorgte zudem für:

  • eine zügige und leistungsfähige Installation, die nach dem ersten Kontakt im August 2015 nur vier Monate in Anspruch nahm. Im Oktober wurde ein Proof of Concept durchgeführt und der Vertrag im Dezember desselben Jahres unterzeichnet. Während die Umstellung des bestehenden Frameworks von Grant Street und der Aufbau der richtigen Infrastruktur zusätzliche Zeit in Anspruch nahmen, dauerte die Installation der Exasol-Software nur einen Tag.
  • ein schnelleres Backend-Reporting, das eine Reihe verschiedener Berichte unterstützt. Die täglich rund 5.000 Berichte werden nun zwölfmal so schnell bereitgestellt. Besonders beeindruckend ist, dass, je größer der Bericht ist, er jetzt umso schneller zur Verfügung steht. Vor der Umstellung auf Exasol waren einige Berichte sogar zu groß, um überhaupt ausgeführt zu werden – dies ist nun nicht mehr der Fall.
  • die Fähigkeit, mit großen Datenmengen umzugehen. Grant Street verfügt in seinem Produktionscluster über ca. 4 TB an Daten, wobei täglich ca. 8 GB hinzugefügt werden – mit bis zu 100 MB pro Sekunde, die zu Spitzenzeiten in das Exasol Data Warehouse hochgeladen werden. Eine durchschnittliche Verzögerung von 30 Sekunden gegenüber der operativen Datenbank ermöglicht es Grant Street nun, Reports nahezu in Echtzeit zusammenzustellen.
Beginnen Sie hier

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben eine Frage an unsere Experten?  Oder Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Projekt mit uns oder einem unserer Partner vorantreiben können? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Jetzt kontaktieren