In-Memory Datenbank

Was ist In-Memory-Technologie?

In-Memory bezeichnet die Verwendung des Arbeitsspeichers (RAM) eines Computers im Gegensatz zu seinen Festplatten oder seinem Flash-Speicher. RAM ist deutlich schneller als ein Festplattenlaufwerk und daher kann Software, die auf In-Memory basiert, um ein Vielfaches effizienter laufen als Software, die die Daten von der Festplatte lädt.

In-Memory-Betrieb bedeutet, dass alles sehr schnell geht. Wollen Sie also große Datenmengen analysieren, ist In-Memory die richtige Lösung für Sie.

Die Basis des Arbeitsspeichers besteht aus Speicherbits. Jedes Bit kann durch zwei miteinander verbundene NOR-Logikgattern gespeichert werden, die als „Set/Reset-Latch“ oder „Flip-Flop“ bezeichnet werden. Diese Art von Speicher gilt als volatil, da er zum Aufbewahren des Inhalts Strom benötigt.

Erwägen Sie die Implementierung einer In-Memory-Datenbank?

Laden Sie Ihr Exemplar unseres Whitepapers „Five Things to Consider While Looking for an In-Memory Analytic Database“ herunter und erfahren Sie mehr darüber, was Ihre Organisation untersuchen sollte, bevor Sie den Wechsel vornehmen!

Laden Sie Ihr Exemplar herunter, um mehr zu erfahren! 

 

Drei Gründe für die Nutzung der In-Memory Datenbank von Exasol

Anwendungsbereiche

Nutzen Sie die Vorteile der In-Memory-Datenbank von Exasol, um Ihre Business Intelligence, Big Data Analytics und Web Analytics sowie Ihr Data Warehousing, Data Mining und Cloud Computing auf ein neues Level zu heben.

Performance

Dank der ausgefeilten In-Memory-Technologie ermöglicht Exasol Ihnen Prozessabläufe, die bis zu 100-mal schneller sind als die von herkömmlichen Datenbanken. Intelligente und innovative Komprimierungsalgorithmen in Kombination mit einer parallelen Datenverarbeitungsarchitektur machen es möglich.

Nahtlose Integration

Profitieren Sie von einer einfachen Integration dank Standardschnittstellen. Die In-Memory Datenbank ist selbstoptimierend und tuning-frei. Durch höhere Ladegeschwindigkeiten sind schnellerer Datenimporte möglich. Partnerschaften mit etablierten Hardware- und Software-Herstellern runden das Leistungsspektrum der Datenbank ab.

Blick hinter die Kulissen

Flexible Implementierung

Wählen Sie die Lösung, die am besten zu Ihnen passt. Nutzen Sie unsere In-Memory-Datenbank On-Premise oder in der Cloud. Sie haben die Wahl!

Branchen

Exasols In-Memory-Datenbank wird von Unternehmen aus verschiedenen Branchen genutzt, darunter Banken, Medien, Gesundheitswesen und viele mehr.

Kosten

Überzeugen Sie sich von unserem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und der einfachen Handhabung unserer In-Memory-Datenbank.

Lassen Sie die Datenbank arbeiten – und kümmern Sie sich um das Wesentliche in Ihrem Unternehmen

Mit unserer In-Memory-Datenbank können Sie so viel mehr aus Ihren Daten holen. Sie müssen nicht länger die Anzahl an Nutzern begrenzen oder auf die Ergebnisse komplexer Abfragen warten. In-Memory-Datenbanken geben Ihnen superschnelle Antworten und sorgen für Begeisterung.

 

Für Tech-Gurus

Erhalten Sie ein präzises, technisches Verständnis dafür, wie Exasols In-Memory-Datenbank als effektive und kostengünstige Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens fungieren kann.

 

Für Business-Experten

Sie wünschen sich blitzschnelle Analysen, um die Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Exasol Ihr Business vorantreiben kann.

 

Für Finanz-Interessierte

Das Beschleunigen Ihrer Analysen muss nicht immer teuer sein. Integrieren Sie einfach eine In-Memory-Datenbank in Ihr Unternehmen und profitieren Sie von einer kosteneffizienten Datenverarbeitung in Echtzeit.

Testen Sie unsere In-Memory Datenbank.

Unserer Community-Edition ist komplett kostenlos – für kommerzielle oder private Nutzung! 

  • Bis zu 1 TB an Rohdaten
  • Alle Features
  • Support durch die Community
  • Verfügbar als VM (.ova) oder ISO-Image

Wie funktioniert die Exasol In-Memory Datenbank?

Exasol ist weltweit die schnellste In-Memory-Datenbank. Dies belegt unter anderem die unangefochtene Spitzenposition im TPC-H Benchmark – der Referenz für analytische Datenbanksysteme. Die Lösung basiert auf dem SQL-Standard und ist kompatibel mit den meistgenutzten ETL-Tools und BI-Anwendungen. Zudem bietet das Datenbank-Management-System die intelligenteste und flexibelste Hadoop-Anbindung auf dem Markt. Weiterhin ermöglicht ein umfangreiches Datenvirtualisierungs- und Datenintegrations-Framework, Daten aus beliebigen Quellen einfacher und schneller zu analysieren als je zuvor.

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Wie können wir Sie unterstützen?