white paper

Die Verlagerung des Fokus von BI zu Business Analytics

Die Studie wurde vom Forschungsunternehmen Vanson Bourne im Auftrag von Exasol durchgeführt. Sie untersuchte, wie und warum Unternehmen in zwei großen europäischen Märkten ihren Fokus immer stärker von Business Intelligence zur Datenanalyse verlagern, um ihre Daten, ihre Konzepte und ihre Servicestrukturen zu bessern.

Befragt wurden verschiedene IT- und Business-Entscheider mit dem Ziel, die Unterschiede in der Wahrnehmung und im Handeln zwischen diesen beiden zentralen, aber oft unterschiedlich motivierten Entscheidungsträgergruppen vollständig zu verstehen.

“75 PROZENT DER UNTERNEHMEN ENTWICKELN SICH VON BI ZU MODERNER DATENANALYSE.”

Sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland passen Unternehmen ihre Datenstrategie aktiv an, um sie stärker auf Analysen auszurichten, anstatt ihre traditionellen BI-Systeme und -Prozesse beizubehalten. In vielen Branchen stehen Unternehmen vor der Herausforderung, intelligenter, agiler und vor allem proaktiver in ihren Entscheidungs- und Betriebsstrategien zu werden.

Unabhängig davon, ob die Herausforderung darin besteht, die starke Beanspruchung von Hauptstraßen zu vermindern oder sicherzustellen, dass die Fertigungslinien die richtigen Produkte herstellen, um die saisonale Nachfrage zu bedienen – eine effiziente Datenanalyse ist entscheidend.