white paper

Making the Enterprise Data-Centric

Die Studie wurde vom Forschungsunternehmen Vanson Bourne im Auftrag von Exasol durchgeführt. Sie untersuchte, wie und warum Unternehmen in zwei großen europäischen Märkten ihren Fokus immer stärker von Business Intelligence zur Datenanalyse verlagern, um ihre Daten, ihre Konzepte und ihre Servicestrukturen zu bessern.

Befragt wurden verschiedene IT- und Business-Entscheider mit dem Ziel, die Unterschiede in der Wahrnehmung und im Handeln zwischen diesen beiden zentralen, aber oft unterschiedlich motivierten Entscheidungsträgergruppen vollständig zu verstehen.

“62 PROZENT GABEN AN, DASS DIE TRANSFORMATION VON DATEN EINEN DEUTLICHEN MEHRWERT SCHAFFT.”

In britischen und deutschen Organisationen gibt es eine beträchtliche Anzahl von Transformationsprojekten, wobei ein allgemein hohes Maß an Transformation in der gesamten Geschäftswelt zu beobachten ist. Fast zwei Drittel der Unternehmen (62%) behaupten, dass ihr Wechsel von BI zu DA bereits einen Teil des erhofften Mehrwerts schafft. Nur etwa mehr als ein Zehntel der Unternehmen sieht explizit, dass sich ihre Bemühungen auszahlen, den Übergang von BI zu DA zu schaffen. An dieser Stelle gibt es eindeutig Verbesserungspotenzial.

MEHR MASSGESCHNEIDERTE RESSOURCEN FÜR SIE