White Paper

Datengetriebene Entscheidungs-findungsprozesse beschleunigen

5 Möglichkeiten, den Krisenmodus in einen Wettbewerbsvorteil zu wandeln

Eine Krise wie die COVID-19-Pandemie zwingt Unternehmen oft dazu, sich schnell neu auszurichten, um sowohl in der schwierigen Phase belastbar zu bleiben als auch – im Idealfall – sich schneller wieder zu erholen. Kürzere Entscheidungszyklen sind dabei häufig ein zentraler Bestandteil dieser Neuausrichtung. Dies setzt jedoch sowohl die Daten- und Analyseteams als auch die Infrastruktur eines Unternehmens unter enormen Druck.

Wie können Sie also den Druck und die Anforderungen, die eine Krise auslöst, in einen nachhaltigen Vorteil für Ihr Unternehmen verwandeln?

Im Auftrag der Exasol AG befragte das Marktforschungsunternehmen Sapio Research insgesamt 2.500 Entscheider in den USA, Großbritannien und der DACH-Region. Die Studie gibt Aufschluss darüber, warum Unternehmen zunehmend unter Druck geraten, ihre Entscheidungszyklen zu verkürzen. Und sind sie darüber hinaus in der Lage, sich an diese Anforderungen anzupassen?

Weiterhin stellt diese Studie Ihnen fünf wichtige Schritte vor, die Sie unternehmen müssen, um den Krisenmodus in einen Wettbewerbsvorteil zu wandeln.

Accelerating data-driven decision making: 5 ways to turn crisis-mode into growth mode

EXASOL – DIE ANALYTICS-DATENBANK

Wir definieren die Art, wie Sie mit Daten arbeiten, völlig neu. Agieren Sie datengetrieben und ziehen Sie Mehrwert aus Ihren Daten – schneller, einfacher und kostengünstiger als je zuvor.

INTERNATIONALE UNTERNEHMEN VERTRAUEN BEREITS AUF EXASOL

 

  • adidas GROUP
  • vodafone
  • zalando
  • Revolut
  • badoo