Whitepaper

Checkliste: Was Sie bei der Implementierung einer analytischen Datenbank berücksichtigen sollten

Online-Handel, Business Intelligence oder kurz- bis mittelfristige Geschäftsentscheidungen sind nur einige Themen, die die Big Data-Revolution vorantreiben. Nur die Unternehmen, die ihre Daten auf einer feingranularen Ebene analysieren, sind in der Lage, diese in vorteilhafte Insights für ihren Entscheidungsfindungsprozess umwandeln zu können.

Analytische Datenbanken gelten nach Meinung führender Marktanalysten als die beste Lösung, damit Unternehmen die richtigen Schlüsse aus den vorliegenden Daten ziehen und ökonomische Entscheidungen zur Sicherung ihrer Marktposition treffen können. Die passende Architektur hängt jedoch stark von den Aufgaben und Zielen der Unternehmen ab.

Daher ein Rat: Machen Sie sich bereits frühzeitig Gedanken darüber, wie Sie unterschiedliche Technologien miteinander verknüpfen können und welche Lösung für Sie die richtige ist. Bevor Sie sich also blind auf die Implementierung einer analytischen Datenbank stürzen, sollten Sie sich einige Schlüsselfragen stellen.

In diesem Whitepaper werden 5 wichtige Punkte vorgestellt, die Sie bei der Auswahl einer In-Memory Datenbank beachten sollen.

Lesen Sie weiter

Es dauert nur 10 Sekunden, das Formular auszufüllen.
Registrieren Sie sich jetzt, um Ihre Kopie des Whitepapers zu erhalten.

Weitere Ressourcen für Sie

Die schnellste Datenbank der Welt 

So profitiert Ihr Unternehmen von der schnellsten analytischen Datenbank der Welt.

Big Data Science – The Future of Analytics

Ein neuer technischer Ansatz für Big-Data-Science-Systeme.

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Wie können wir Sie unterstützen?