Einwilligung in die Datenverarbeitung

1 Geltungsbereich

Die Einwilligung in die Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung personenbezogener Daten gemäß Ziff. 3 gilt für alle Personen, die sich ab dem 10.11.2014 unter Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erfolgreich registriert haben oder, wenn sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, ab dem Zeitpunkt, ab dem dieser Datenschutzerklärung zugestimmt wurde. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Soweit die Einwilligungserklärung (siehe Ziff. 3) keine abweichenden Regelungen enthält, gilt die allgemeine Datenschutzerklärung der EXASOL AG.

2 Ansprechpartner

Wenn Sie eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch EXASOL haben, senden Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der EXASOL AG, Robert Rex.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten schriftlich unter

EXASOL AG
Zu Händen des Datenschutzbeauftragten
Neumeyerstraße 22-26
90411 Nürnberg

3 Einwilligungserklärung

Ich willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten durch die EXASOL AG ein. EXASOL ist eine weltweite tätige Unternehmensgruppe. Ich willige deshalb ein, dass meine Daten zu den nachstehend genannten Zwecken eventuell anderen Unternehmen innerhalb der EXASOL-Gruppe (bestehend aus EXASOL AG, EXASOL Vertriebsholding GmbH, EXASOL Europa Vertriebs GmbH, EXASOL Cloud Computing GmbH, EXASOL Big Data Technologies GmbH, EXASOL UK Limited, EXASOL INC (USA)) mitgeteilt werden. Dies kann beispielsweise zur optimalen Betreuung durch die jeweilige lokale EXASOL-Marktorganisation erforderlich sein.

Wenn im Registrierungsformular die Weiterleitung an ein Partnerunternehmen von EXASOL angegeben ist, willige ich in eine Übermittlung an das dort angegebene Partnerunternehmen ein.

3.1 Registrierung für Downloads sowie Webinar-Teilnahmen

Ich willige ein, dass EXASOL die mithilfe eines Registrierungsformulars für Downloads sowie Webinar-Teilnahmen erhobenen Pflichtangaben sowie meine freiwilligen Angaben verwenden darf, um mir die Nutzung von Online-Services wie Downloads oder Webinaren zu ermöglichen. Die auf diese Weise erhobenen Daten dürfen auf unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine werbliche Nutzung dieser Daten erfolgt gemäß Ziff. 3.2 dieser Einwilligungserklärung.

3.2 Werbliche Nutzung von Daten

Ich willige ein, dass die bei der Registrierung erhobenen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben sowie die Webanalyse-Daten meiner Besuche der EXASOL-Website von der EXASOL-Gruppe (bestehend aus EXASOL AG, EXASOL Europa Vertriebs GmbH, EXASOL Cloud Computing GmbH, EXASOL Big Data Technologies GmbH, EXASOL UK Limited, EXASOL, INC. (USA)) als Profil gespeichert und für meine werbliche Ansprache ausgewertet und verwendet werden dürfen. Für die Erhebung der oben genannten Webanalyse-Daten kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind (sehr) kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Website einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, nehmen minimalen Speicherplatz in Anspruch und enthalten keine Viren.

Zudem gestatte ich auch den Einsatz von mathematisch-statistischen Verfahren zur Analyse meiner Daten für Werbezwecke (Werbescoring). Eine werbliche Nutzung der E-Mail-Adresse erfolgt nur mit gesonderter Einwilligung.