Definition von Relationale Datenbank

Was bedeutet es und wie wird es verwendet?

Was versteht man unter einer Relationalen Datenbank? 

Eine relationale Datenbank wird für die Speicherung und Bearbeitung von Daten durch Computersysteme verwendet. Sie beruht auf dem relationalen Datenbankmodell und speichert Daten in verschiedenen Tabellen, die untereinander in Beziehung stehen.

Wozu ist das gut?

Eine relationale Datenbank ermöglicht extrem komplexe und komplizierte Abfragen und Recherchen. dank zwei Faktoren: Tabellen und Querverweisen. Sie speichert Daten in Tabellenform und nicht als einfache Listen, wodurch sich leicht einzelne Elemente aus jedem Eintrag herausfiltern lassen.

Wollen Sie mehr erfahren?

Egal, ob Sie weitere Informationen über unsere schnelle In-Memory-Datenbank suchen, oder unsere neuesten Erkenntnisse, Fallstudien, Videoinhalte und Blogs entdecken möchten, um Sie in die Zukunft der Daten zu führen.