Definition von Machine Learning

Was bedeutet es und wie wird es verwendet?

Was ist Machine Learning (Maschinelles Lernen)? 

Maschinelles Lernen ist eine Datenanalysemethode, die die automatische Erstellung von Analysemodellen ermöglicht. Als Teilbereich der künstlichen Intelligenz basiert ML auf der Idee, dass ein System von den Daten lernen, Muster erkennen und Entscheidungen treffen kann und es dazu nur ein minimales Eingreifen durch den Menschen braucht. Es wird oft mit AI verwechselt, aber künstliche Intelligenz ahmt die menschlichen Fähigkeiten nach, während maschinelles Lernen nur auf die Fähigkeit zu lernen ausgerichtet ist. Ein gutes Beispiel für maschinelles Lernen, sind selbstfahrende Autos.

Wozu braucht man maschinelles Lernen?

Maschinelles Lernen in die täglichen Abläufe zu integrieren, ist eine gute Möglichkeit, Prozesse zu automatisieren, um schnell Nutzen daraus zu ziehen. Und wenn Sie irgendeine Form von Predictive Analytics einsetzen wollen, dann ist maschinelles Lernen unerlässlich.  

Wollen Sie mehr erfahren?

Egal, ob Sie weitere Informationen über unsere schnelle In-Memory-Datenbank suchen, oder unsere neuesten Erkenntnisse, Fallstudien, Videoinhalte und Blogs entdecken möchten, um Sie in die Zukunft der Daten zu führen.