Erleben Sie den Unterschied in puncto Schnelligkeit

Testen Sie die schnellste In-Memory Datenbank der Welt – entweder als Community Edition auf ihrem Rechner, fordern Sie ein Demo-System in der Cloud an, testen Sie Exasol über Microsoft Azure oder AWS oder fordern Sie einfach einen kompletten Proof-of-Concept an.

Community Edition

Das kostenlose Ein-Knoten System für den gewerblichen, privaten oder akademischen Einsatz.

  • Bis zu 1TB Rohdaten
  • Beinhaltet alle Features
  • Community Support
  • Verfügbar als VM-Image (.ova) oder ISO-Image

Version: Exasol Community Edition V6.0 (Advanced)
Formate: VM-Image (.ova) oder ISO-Image

Allgemeine Systemvoraussetzungen:

  • Intel/AMD x86-64 (aka x64) CPUs mit SSSE3 instruction set
  • 4 GB RAM; 8+ GB recommended
  • 20 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte; 100+ GB empfohlen

Zusätzliche Systemvorausetzungen für das VM-Image:
64-bit Windows, Linux oder macOS Installation mit einem Virtual Machine Player, z. B. VirtualBox, VMWare Player oder KVM

Jetzt downloaden

Demo System in der Cloud

Registrieren Sie sich für Ihr persönliches Demo-System in der Exasol Cloud.

Das Demo-System läuft auf den Servern von Exasol. Sie können sofort durchstarten und Ihre eigenen Daten und Skripte ausprobieren, ohne Zeit mit aufwendigen Hardware-Einstellungen verschwenden zu müssen.

Das Exasol Demo-System in der Cloud stellt Ihnen ein leeres Datenbank-Schema zur Verfügung, in dem Sie Ihre eigenen Tabellen, Views, Funktionen und Skripte erstellen und ausführen können. Darüber hinaus existiert auch ein „TPC“-Schema, das ähnliche Testdaten wie die des offiziellen TPC-Gremiums für Sie bereithält.

Jetzt anmelden

Nutzen Sie Amazon Web Services oder Microsoft Azure?

Greifen Sie über Azure Marketplace auf Exasol zu und legen Sie in nur wenigen Minuten über Azure Virtual Machines los.

Microsoft Azure Marketplace

Greifen Sie über AWS auf Exasol zu und profitieren Sie von der Flexibilität, Skalierbarkeit und Belastbarkeit von Amazon Web Services.

AWS Marketplace