Case Study

Zalando

Der Schlüssel zur optimalen Warenverfügbarkeit

Als wichtiger Baustein des gesamten Data Warehouse Systems unterstützt die analytische In-Memory-Datenbank von EXASOL den Online-Händler Zalando effektiv bei Nachbestellprozessen mit dem Ziel, dass Zalandos Kunden von einer optimalen Verfügbarkeit profitieren.

Download Success Story

Durch den Einsatz der In-Memory Datenbank gewinnt Zalando mehr Flexibilität. Exasol bringt uns eine klare Performance-Steigerung.

Eric von Czapiewski, Head of Business Intelligence bei Zalando SE
Industry
Handel und E-Commerce
Application
Betrugserkennung
Finanzberichterstattung
Operatives BI
Database
Exasol
BI Tool
IBM Unica
MicroStrategy
Palo
Palo Pentaho
Pentaho
SAP Business Objects
ETL Tool
LUA Scripts
Oracle Data Integrator
Pentaho Data Integration

Die Herausforderung

  • sichere Bewältigung des steigenden Datenaufkommens innerhalb kurzer Zeit
  • einfache Integration, wartungsarm
  • Verfügbarkeit der angebotenen Produkte muss zu jedem Zeitpunkt in Echtzeit abrufbar sein

Warum Exasol?

  • sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • optimaler Fit in die Architektur / mühelose Anbindung an vorhandene Front-Ends
  • EXASOL konnte als Analyse Layer langfristig in das Data Warehouse integriert werden

Der Nutzen für Zalando

  • Kürzere Analysezeiten
  • Entlastung einzelner Fachbereiche wie Einkauf, Controlling oder Logistik
  • Gestaltung effektiver Nachbestellprozesse sowie vereinfachtes Customer Relationship Management