„EXASOL im Rucksack“: Schnellster Datenanalyse Cluster der Welt zum Mitnehmen vorgestellt

Der Servercluster im Miniaturformat ermöglicht eine effiziente und kostengünstige On-Premise Datenanalyse – unter Verwendung von LEGO® Bausteinen

Nürnberg, 6. September 2016 – Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt den schnellsten Datenanalyse Cluster „EXASOL im Rucksack“ zum Mitnehmen vor. Die Basis bilden ein Servercluster, der aus vier Eggsnow® Barebone Mini-PCs besteht sowie zwei 5-Port Switches, die durch ein maßgeschneidertes Rack aus LEGO® Bausteinen zusammengehalten werden.

Bereits im März dieses Jahres stellte EXASOL eine Miniatur-Version seiner Datenbank für die Hosentasche vor, welche auf einem 4 Zoll Intel® NUC Mini-PC die Analyse von über 250 Millionen Datensätzen ermöglichte. Der neuentwickelte Cluster schafft ein Vielfaches und ist somit in der Lage, noch größere Datenmengen in Echtzeit zu analysieren. Im Gegensatz zu gängigen Serverclustern lässt er sich außerdem leicht auseinanderbauen und in einem Rucksack transportieren.

Zusammenarbeit mit Atheon Analytics

EXASOL entwickelte den mobilen Cluster in Zusammenarbeit mit Atheon Analytics, einem auf Retail-Analysen spezialisierten Beratungsunternehmen. Atheon Analytics verwendet die kompakte Lösung als mobiles Proof-of-Concept zur Vorführung schneller Datenauswertungen und -visualisierungen bei Kunden und entwickelte sie aus eigenen Kostenüberlegungen. Als Entwicklungsumgebung für ein solches Proof-of-Concept nutzte Atheon bisher die Cloud und zahlte die damit verbundenen monatlichen Hosting-Gebühren. Da die Server aber nur während der Arbeitszeit benötigt wurden, war dieser Enterprise-Level Support nicht nötig. Der neue Mini-Cluster, der als On-Premise Lösung genutzt werden kann, kostete in der Entwicklung weniger als zwei Monate Cloud-Nutzung und erweist sich dadurch als deutlich günstigere Alternative für Atheon Analytics.

Guy Cuthbert, Managing Director bei Atheon Analytics, erklärt dazu: „Viele Kunden nehmen an, dass im Vergleich zwischen Cloud und On-Premise Lösungen die Cloud immer die günstigere Alternative ist. Für unsere Entwicklungsbedürfnisse trifft dies allerdings nicht dazu. Dank der Flexibilität der EXASOL Datenbanklösung funktioniert der Mini-Cluster für unser Produktionsumfeld genauso gut wie die High-Performance Cloud und spart signifikant Kosten ein. Auch das Team von EXASOL selbst war überrascht, wie gut das funktioniert.“

Aaron Auld, CEO von EXASOL, bestätigt: „Normalweise empfehlen wir unseren Kunden, die EXASOL Datenbanklösung auf Enterprise-Level Hardware zu nutzen. Durch den ausgesprochenen Einfallsreichtum der Entwickler von Atheon Analytics entstand nun aber eine Lösung, bei der man keine teuren Rack-Server benötigt. Vielmehr fand einer der Entwickler den Schlüssel zu seiner Idee in der Spielzeugkiste seiner Tochter: ein maßgeschneiderter LEGO®-Rahmen. Diese Lösung bestätigt einmal mehr, dass unsere analytische In-Memory Datenbank einfach funktioniert – selbst ohne kostspielige Serverinfrastrukturen.“

Die EXASOL Mini-Cluster Einkaufsliste:

  • 4 × Eggsnow® Fanless Intel® Core™ i7-5500u Barebone PC
  • 4 × 16 GB Kit (8 GB x2) DDR3L 1600
  • 4 × CT500MX200SSD3 MX200 mSATA Internal Solid State Drive – 500 GB
  • 3 × WD Blue 1TB 2.5ʺ SATA 6 GB/s SSHD
  • 2 × Netgear 5 Port Gigabit Switch
  • 1 × externes DVD Laufwerk
  • 9 × bunte Netzwerkkabel
  • LEGO® für den Rahmen

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.


Über Atheon Analythics
Seit über zehn Jahren forscht, entwickelt, implementiert und schult die in UK ansässige Atheon Analytics im Bereich „Visual Analytics“ Tools. Hervorgegangen aus den Bereichen Informatik und Lebensmittelhandel kann das Unternehmen bereits auf über hundert Projekte im Lebensmittelhandel- und der Konsumsgüterindustrie zurückblicken. Atheon’s Analytische Plattform für den Einzelhandel SKUtrak® wird bereits von über 350 Konsumgüterunternehmen eingesetzt mit dem Ziel, ihre Handelsperformance besser zu verstehen und diese zu optimieren. Mehr Informationen finden sie auf: www.atheonanalytics.com

Über die EXASOL AG
Die EXASOL AG ist führender Hersteller von analytischen Datenbanksystemen. Das Kernprodukt EXASolution ist eine auf In-Memory-Technologie basierende Soft¬ware für professionelle, parallele und schnelle Datenanalysen. EXASolution bietet branchenunabhängig umfassende Lösungs¬szenarien für Business Intelligence, Customer Insight und Data Warehousing bis hin zu komplexen Predictive Analytics in Echtzeit. Die EXASOL AG wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und unterhält Nieder-lassungen in den USA, Brasilien, Israel und England. Am Hauptsitz Nürnberg stehen Aaron Auld (CEO), Mathias Golombek (CTO), Sean Jackson (CMO) sowie das Team für Qualität, Leidenschaft und partnerschaftliche Kundenbeziehungen. Start-ups, mittel-ständische Firmen sowie etablierte globale Unternehmen setzen bereits auf die Technologie „Made in Germany“, darunter Adidas, XING, Sony Music, Olympus, Zalando, King, stayfriends, Semikron und Webtrekk.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.exasol.com und folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Xing, LinkedIn oder auf unserem Blog.


Pressekontakt