Weiter auf Wachstumskurs: EXASOL baut Management-Team aus

Michael Konrad zum neuen Vorstandsmitglied und CFO & COO ernannt; Partner-Geschäft übernimmt Christian Langmayr

Nürnberg, 15. September 2015 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, erweitert das Führungsteam um zwei neue Mitglieder. Ab sofort ist Michael Konrad neues Vorstandsmitglied des Unternehmens und verantwortet als Chief Financial Officer (CFO) und Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Finanzen, HR, Legal, Backoffice sowie Prozesse. Die Position des Partner-Managers und damit den Ausbau des Channel-Netzwerks übernimmt Christian Langmayr.

"Mit Michael Konrad konnten wir einen sehr erfahrenen Manager und Kenner der Software-Szene für uns gewinnen", freut sich Aaron Auld, CEO der EXASOL AG. „Wir sind davon überzeugt, dass er durch seine langjährige Expertise in der Steuerung international agierender Unternehmen das weitere Wachstum von EXASOL erfolgreich vorantreiben wird."

Vor seinem Wechsel zur EXASOL AG arbeitete Michael Konrad fast zwölf Jahre bei der asknet AG, dem eCommerce Spezialisten und Entwickler von Shop-Lösungen. Dort war der diplomierte Wirtschaftsingenieur zunächst als Finanzvorstand tätig. Zuletzt verantwortete Michael Konrad als Alleinvorstand der asknet AG die Geschäftspolitik, die Unternehmensstrategie sowie die Unternehmensentwicklung.


Ausbau des Partner-Geschäftes im Fokus

In seiner neuen Aufgabe als Partner-Manager wird Christian Langmayr die strategische Ausrichtung von EXASOL über Partnerschaften vorantreiben, sowohl in Deutschland als auch international. Dabei liegt der Fokus klar auf den Bereichen Business Intelligence und Analytics. Der Betriebswirt verfügt über jahrelange Erfahrung im Partnervertrieb und arbeitete zuletzt als Partner-Manager DACH bei MicroStrategy, einem führenden Anbieter von Enterprise-Software-Plattformen. Dort war er verantwortlich für den Ausbau der Partnerstrukturen, der Partnertrainings sowie der Zusammenarbeit mit Universitäten und Technologiepartnern.

Über die EXASOL AG

Die EXASOL AG ist führender Hersteller von analytischen Datenbanksystemen.

Das Kernprodukt EXASOL ist eine auf In-Memory-Technologie basierende Soft­ware für professionelle, parallele und schnelle Datenanalysen. EXASOL bietet branchenunabhängig umfassende Lösungs­szenarien für Business Intelligence, Customer Insight und Data Warehousing bis hin zu komplexen Predictive Analytics in Echtzeit.

Die EXASOL AG wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und unterhält Nieder­lassungen in England und Israel. Am Hauptsitz Nürnberg stehen Aaron Auld (CEO), Mathias Golombek (CTO), Michael Konrad (COO/CFO) und Sean Jackson (CMO) sowie das Team für Qualität, Leidenschaft und partnerschaftliche Kundenbeziehungen. Start-ups, mittel-ständische Firmen sowie etablierte globale Unternehmen setzen bereits auf die Technologie „Made in Germany“, darunter Adidas, XING, Sony Music, Olympus, Zalando, King, stayfriends, Semikron und Webtrekk.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.exasol.com und folgen Sie uns auftwitter, facebook, xing, linkedin, oder auf unserem Blog.


Pressekontakt