Schlüssel zum Kundenerfolg: Partnerschaft von EXASOL und Dell OEM überzeugt auf ganzer Linie

Durch die Symbiose beider Partner profitieren Kunden nicht nur durch schnelle Analysen, sondern auch von geringfügigen TCO.

Dell World, Austin, TX / Nürnberg, 4. November 2014 – Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, hat einen wichtigen Meilenstein in der Zusammenarbeit mit Dell erreicht: Mehr als 1.000 Dell-PowerEdge-Server mit der Hochleistungsdatenbank EXASolution wurden bereits verkauft. Die EXASolution Appliance ist ein auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnittenes Komplettpaket. Es besteht aus der High Speed-Datenbank EXASolution, Server-Systemen von Dell sowie von beiden Herstellern zugesicherten Service und Support. Die Appliance senkt die Kosten für Data Warehousing um bis zu 90 Prozent.

Die EXASolution Appliance wird im OEM-Modell von Dell vertrieben. Dell ist einer der wenigen Tier-One-Hersteller, der umfassende End-to-End-IT-Integration, „Extended-Life“-Produkte mit langer Laufzeit, einem verlässlichen Change Management und weltweite Services sowie Unterstützung garantiert. Innerhalb des OEM-Modells ist EXASOL in der Lage, seine Software in die Servertechnologie des führenden Computerherstellers zu integrieren. Zudem profitiert EXASOL von Dells Know-how im globalem Supply Chain Management einschließlich eines umfangreichen Serviceportfolios. Darüber hinaus kann sich EXASOL auf seine Kernkompetenz konzentrieren: die eigens entwickelte In-Memory-Datenbank entscheidend voran zu bringen.

Kosten senken mit der EXASolution Appliance

Dank hoher Leistungsfähigkeit und geringem administrativen Aufwand können Unternehmen ihre Total Cost of Ownership reduzieren. Blue Yonder, führender Anbieter von Predictive Applications auf dem europäischen Markt, profitiert von den Vorteilen der EXASolution Appliance beim Umgang mit großen Datenmengen. Durch die Nutzung der Appliance erreicht Blue Yonder für Kunden eine höhere Prognosegenauigkeit zwischen 30 und 60 Prozent. Auch der Web-Analytics-Experte Webtrekk analysiert mit EXASolution Appliance riesige Mengen von Rohdaten. Außerdem segmentiert Webtrekk Kunden in Echtzeit, ohne wertvolle Zeit für die Vorberechnung und Aggregation von Daten zu verlieren. Stattdessen können Kunden den direkten Mehrwert ihrer Daten für sich nutzen, um alltäglich Entscheidungen zu treffen und sich dadurch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

„Dell ist ein sehr wichtiger Partner für uns“, erklärt Aaron Auld, CEO von EXASOL. „Mit der erstklassigen Server-Technologie, hoher Servicequalität und dem Leistungsangebot können wir unseren Kunden den Mehrwert einer kombinierten Lösung garantieren. Unsere Kunden genießen bei uns höchste Priorität, und unsere Beziehung zu Dell hilft uns, sie an die erste Stelle zu stellen.“

Weiterführende Informationen:

Passendes Bildmaterial erhalten Sie unter:
http://www.exasol.com/newsroom/bilder/

Über die EXASOL AG

Die EXASOL AG ist führender Hersteller von analytischen Datenbanksystemen. Ihre skalierbare Software „Made In Germany“ findet Einsatz in den Bereichen Data Business, Customer Analytics, Operational BI, Advanced Analytics und Data Warehousing. Mit ihren Appliance- und Cloud-Lösungen können die Kunden der EXASOL AG optimale Entscheidungen treffen und einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil gewinnen.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und besitzt drei Niederlassungen in Brasilien, in den USA und im Vereinigten Königreich. Kunden auf der ganzen Welt setzen auf die Technologien der EXASOL AG. Dazu gehören Unternehmen wie Blue Yonder, IMS Health, media control, Olympus, Otto, Sony Music, Webtrekk, XING, Zalando, Cacau Show und King.

Über Dell GmbH

Dell hört seinen Kunden zu und bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienst¬leistun¬gen, die auf Industrie-Standards basieren. Sie sind ganz auf die individuellen Anforderungen der Anwender zugeschnitten und ermöglichen es Unternehmen, erfolgreicher zu sein. Weitere Informatio¬nen unter www.dell.de und www.dell.de/d2dblog. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme.

Dell World 2014 vom 4. bis 6. November (www.dellworld.com). Interessenten können unter www.dellworld.com/liveonline virtuell an der Dell World teilnehmen oder der Veranstaltung unter #DellWorld auf Twitter folgen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

EXASOL AG
Grit Lange, Simon Zentgraf
Tel.: +49 (0) 911 23991 -309, -328
E-Mail: presse(at)EXASOL.com

Waggener Edstrom Worldwide
Nicole Melzer
Tel.: +49 (0) 89 6281 75 28
E-Mail: EXASOL(at)waggeneredstrom.com


Pressekontakt