JDBC-Schnittstelle von EXASOL erhält Cognos-Zertifizierung

Beim Einsatz von Analyse-Tools unterschiedlicher Hersteller kommt es besonders auf die gegenseitige Unterstützung der Tools an. Mit der durch IBM Cognos zertifizierten JDBC-Schnittstelle von EXASolution bieten die EXASOL AG und IBM Cognos gemeinsamen Kunden nun genau diese Vorzüge.

Nürnberg, 29. Januar 2014 – IBM Cognos Business Intelligence unterstützt ab sofort mit der Version 10.2.1.1 Interim Fix 3 die JDBC-Schnittstelle der analytischen Datenbank EXASolution der EXASOL AG. Gemeinsam mit EXASolution 4.2.3 (oder höher) lässt sich so die entsprechende JDBC-Datenquelle und Treiber auswählen, was die fehlerlose Zusammenarbeit von EXASolution mit der Business Analytics Lösung Cognos enorm erhöht. Beispielsweise lassen sich komplexe SQL-Anfragen für die Erstellung von Ad-hoc-Reports direkt über Cognos an die analytische Datenbank EXASolution stellen und die entsprechenden Ergebnisse unmittelbar verarbeiten.

Das Zertifizierungsprogramm stärkt die reibungslose Kompatibilität von Cognos und EXASolution. Vor allem gemeinsame Endkunden profitieren von dieser Symbiose. Es besteht beispielsweise keine Gefahr der Inkompatibilität und alle Vorzüge der beiden Tools lassen sich ohne Hindernisse voll nutzen.

Über die EXASOL AG

Die EXASOL AG ist führender Hersteller von analytischen Datenbanksystemen. Ihre skalierbare Software „Made In Germany“ findet Einsatz in den Bereichen Data Business, Customer Analytics, Operational BI, Advanced Analytics und Data Warehousing. Mit ihren Appliance- und Cloud-Lösungen können die Kunden der EXASOL AG optimale Entscheidungen treffen und einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil gewinnen.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und besitzt zwei Niederlassungen in Brasilien und im Vereinigten Königreich. Kunden auf der ganzen Welt setzen auf die Technologien der EXASOL AG. Dazu gehören Unternehmen wie Cacau Show, King, XING, Sony Music, Olympus, media control, Zalando, IMS Health und Webtrekk.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
EXASOL AG
Simon Zentgraf
Tel.: +49 (0) 911 23991 328
E-Mail: presse(at)EXASOL.com

Waggener Edstrom Worldwide
Mareike Lenzen/Felix Rakette
Tel.: +49 (0) 89 6281 75 28/31
E-Mail: EXASOL(at)waggeneredstrom.com

Passendes Bildmaterial erhalten Sie unter:
http://www.exasol.com/newsroom/bilder/


Pressekontakt