Zielgruppengerechte Verkaufsförderung durch innovative Business-Intelligence-Lösung

EXASOL und SHS VIVEON gewinnen Einzelhandelsunternehmen coop eG in Kiel als Neukunden

Nürnberg, 19. März 2012 – Die EXASOL AG hat mit ihrem Partner, dem Business- und IT-Lösungsanbieter SHS VIVEON, die coop eG in Kiel als Neukunden gewonnen. coop hat sich für die Einführung einer Analyse- und Reporting-Lösung der beiden Spezialisten entschieden, die auf einer leistungsstarken Data-Warehouse-Architektur aufbaut und coop erhebliche Wettbewerbsvorteile verschafft. Intelligente Datenanalysen ermöglichen dem Handelsunternehmen künftig, das Kaufverhalten seiner Kunden besser zu verstehen. Neben einer genauen Erfolgskontrolle kann darüber hinaus die Sortimentsgestaltung optimiert und der Werbemitteleinsatz noch effektiver ausgewertet und gesteuert werden.

coop ist Deutschlands größte Konsumgenossenschaft im Lebensmittel-Einzelhandel mit Hauptsitz in Kiel und unterhält insgesamt rund 200 sky-Verbrauchermärkte, plaza SB-Warenhäuser und plaza Bau- und Gartencenter in Norddeutschland.


Leicht skalierbar und einfach zu integrierendes System

Da die alte Datenbanklösung Performance- und Betriebsprobleme verursachte, waren die IT-Verantwortlichen von coop Kiel auf der Suche nach einer leistungsstarken Alternative, die hoch skalierbar und einfach zu integrieren ist. Ab März 2012 wird die Business-Intelligence-Lösung von SHS VIVEON und EXASOL schrittweise bei coop eingeführt. Dabei werden Daten aus den unterschiedlichen operativen Systemen in ein integriertes Data-Warehouse-System zusammengefasst. SHS VIVEON setzt für die Modellierung der Daten das DWH-Industriedatenmodell für den Handel der Association for Retail Technologie Standards (ARTS) ein. EXASOL stellt diese Daten mit der Hochleistungsdatenbank EXASolution für analytische Abfragen und Reports zur Verfügung. Die Datenbeladung und -transformation des Data Warehouse sowie die technische Versionierung der Stammdaten erfolgt über das ETL-Tool Pentaho Data Integration.


Kostensenkung durch genauere Auswertungen

Auf Basis von Bondaten kann coop künftig feingranulare Kunden- und Umsatzstrukturanalysen durchführen. Durch die schnellere und genauere Auswertung der Artikelreichweite und Verbundwirkungen können die Marketing- und Verwaltungskosten von coop gesenkt werden. Logistikdurchlaufzeiten und Bestellvorlaufzeiten werden verkürzt und diverse Warensortimente können kundenoptimiert werden, was zu Umsatzsteigerungen führt.

„Wir hatten mit unserem alten System einen enormen Pflegeaufwand hinsichtlich der auszuwertenden Daten zu bewältigen“, sagt Thorsten Tygges, Vorstandsmitglied der coop eG. „Daher waren wir auf der Suche nach einer leistungsfähigen Lösung, die einen geringen Pflege- und Wartungsbedarf aufweist und jederzeit erweiterbar ist.“ Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bot EXASOL zusammen mit seinem Partner SHS VIVEON. Die Komplettlösung beider Spezialisten skaliert nahezu linear.

„Wir können Berichte und Analysen durchführen, die uns genaue Aussagen zu Kundenwarenkörben und Verbundwirkungen ermöglichen“, so Tygges weiter. „Damit können wir gezielt Maßnahmen für eine verbesserte Kundenansprache treffen. Neue Produkteinführungen ermitteln wir kosteneffektiv und frühzeitig. Darüber hinaus können wir präzise Abverkaufsprognosen erstellen und somit unsere Vertriebsaktivitäten effizient steuern.“

„Die coop in Kiel als neuen Kunden gewonnen zu haben, freut uns natürlich sehr“, so Steffen Weissbarth, CEO der EXASOL AG. „Für uns als Unternehmen ist es der erste Kunde im Einzelhandel, der unsere analytische Datenbanktechnologie einsetzt. Mit unserem starken Partner SHS VIVEON bieten wir coop einzigartige Synergien aus Know-how, Innovation und Services“, so Weissbarth weiter.


Komplettlösung aus einer Hand

Die Business-Intelligence-Lösung kann vollständig in die coop IT-Infrastruktur eingebunden werden, benötigt keine spezielle Hardware, arbeitet Tuning-frei und kann zugleich hochskalierbar mitwachsen, ohne dass hohe Investitionen in die IT-Infrastruktur aufgebracht werden müssen.

Die EXASOL AG mit Sitz in Nürnberg entwickelt und vertreibt die auf In-Memory-Technologie basierende Hochleistungsdatenbank EXASolution, die speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen konzipiert wurde. Sie ermöglicht es, auch sehr große Datenmengen in kürzester Zeit zu analysieren und auszuwerten. Dank hoher Leistungsfähigkeit und geringem administrativen Aufwand unterstützt EXASolution Unternehmen nicht nur darin, wertvolle Entscheidungsgrundlagen aus ihren Daten zu gewinnen, sondern auch darin, ihre Total Cost of Ownership zu reduzieren. Im April 2011 wurde die EXASOL AG von Gartner als „Cool Vendor“ in der Kategorie Data Management und Integration 2011 ausgezeichnet. 2012 wurde die Lösung in den Magic Quadrant „Data Warehouse Datenbank-Management-Systeme“ aufgenommen.


Über die coop eG

Die coop, die bereits 1899 als Genossenschaft gegründet wurde, ist einer der großen Lebensmittelhändler im Norden Deutschlands.

Vertriebsschienen:
- sky: Unter dem Namen sky betreibt die coop Verbrauchermärkte in Norddeutschland in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie in nördlichen Teilen von Niedersachsen und Brandenburg. Das Sortiment umfasst über 12.000 Artikel, davon über 500 Artikel zu Tiefpreisen wie bei den Discountern.
- plaza: Zur Vertriebsschine plaza gehören die SB-Warenhäuser in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen sowie die plaza Bau- und Gartencenter in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Niedersachsen. Die plaza SB-Warenhäuser führen ein Angebot von bis zu 70.000 Artikeln. Die Märkte bieten ein Lebensmittel-Vollsortiment sowie Artikel aus den Bereichen Drogerie, Haushaltswaren, Textil, Sport- und Freizeit, Heimwerkerbedarf, Autozubehör, Elektrowaren und Kleinmöbel.
-Landklasse: Unter dem Markenfleisch-Programm »Landklasse« bietet die coop an den Fleischtheke der sky-Verbrauchermärkte hochwertige Fleischprodukte von ausgesuchten regionalen Erzeugern. Seit 1992 steht der Name »Landklasse« für Fleisch, das besonders hohe Anforderungen erfüllt. Dafür ist es schon mehrfach von der CMA und der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Ebenso ist es das erste Frischfleisch in Bedienung, das in Deutschland von der DLG ausgezeichnet und mit Gold-Medaillen prämiert wurde.
- Delikatessa Marina: Unter dem Namen »Delikatessa Marina« betreibt die coop ihre Fischfachabteilungen in den plaza SB-Warenhäusern sowie sechs Fischrestaurants.
- Unser Norden: Unter der coop-Regionalmarke »Unser Norden« werden rund 600 Lebensmittel von hoher Qualität vertrieben, die alle von Herstellern aus dem Norden hergestellt, veredelt oder verarbeitet wurden. Dabei umfasst der Begriff »Norden« die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen sowie die Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin. Durch rund 100 Non-Food-Artikel wie Textilien, Haushaltswaren und Deko-Artikel, die allerdings nicht alle in der Region hergestellt werden können, wird das »Unser Norden«-Sortiment ergänzt. Neu aufgebaut werden die »Unser Norden« Landbäckereien, von denen es mittlerweile schon 20 Filialen gibt.

Das Vertriebsgebiet, das sich über Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie auf nördliche Teile von Niedersachsen und Brandenburg erstreckt, wird über zwei Zentrallager in Kiel und Güstrow versorgt. Die 39 Supermärkte im Süden wurden 2009 an die Rewe verkauft. Die coop kommt auf eine Verkaufsfläche im LEH von über 300.000 Quadratmetern und einem Jahresumsatz von rund 1,3 Mrd. Euro.


Über die SHS VIVEON AG

Die SHS VIVEON AG ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management sowie Business Intelligence und Data Warehousing.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit circa 200 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management.

SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu seinen Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, Kabel Deutschland RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, Shell, SüdLeasing, Vodafone und Zalando.

Weitere Informationen zum Unternehmen:
www.The-Customer-Management-Company.com


Über die EXASOL AG

Die EXASOL AG mit Sitz in Nürnberg entwickelt ein Datenbank-Management-System, mit dem Daten sehr schnell analysiert und ausgewertet werden können. Durch den Einsatz der Lösung von EXASOL werden Geschäftsprozesse optimiert und sichere Entscheidungsgrundlagen generiert, die Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorsprung verschaffen.

EXASolution ist eine relationale Hochleistungsdatenbank, die speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen entwickelt wurde. Die Datenbank wird von Unternehmen aller Branchen für zeitkritische komplexe Analysen, umfangreiche Datenrecherchen, Planungen oder Reportings eingesetzt. Durch die Integration von Geodaten und Big-Data-Quellen eröffnet EXASolution zusätzliche Auswertungsdimensionen, die noch effizientere Analysen zulassen. Die Datenbank lässt sich einfach in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren und erfordert einen geringen Administrationsaufwand bei niedrigen Investitions- und Betriebskosten (TCO).

EXASolution wird unter dem Namen EXACloud auch als Datawarehousing as a Service angeboten. Bei dieser besonders effizienten Datenverwaltung profitieren die EXASOL-Kunden vom vollen Datenzugriff zu jeder Zeit und einem transparenten Preismodell.

Unternehmen wie XING, Sony Music, Olympus, IMS Health, Semikron, intelliAd, Ratepay, Webtrekk und xplosion setzen auf die EXASOL-Technologie Made in Germany. Für weitere Informationen gehen Sie aufwww.EXASOL.com, folgen Sie uns auf twitter oder fügen Sie uns auf facebook hinzu.


Pressekontakt