Der Schlüssel zur optimalen Warenverfügbarkeit

Als wichtiger Baustein des gesamten Data Warehouse Systems unterstützt die analytische In-Memory-Datenbank von EXASOL den Online-Händler Zalando effektiv bei Nachbestellprozessen mit dem Ziel, dass Zalandos Kunden von einer optimalen Verfügbarkeit profitieren.

Durch den Einsatz der In-Memory Datenbank gewinnt Zalando mehr Flexibilität. EXASOL bringt uns eine klare Performance-Steigerung.

Eric von Czapiewski, Head of Business Intelligence bei Zalando SE

  • Über Zalando

    Über Zalando

    Zalando ist der Shooting-Star des E-Commerce. Noch in 2008 war der Verkauf von Schuhen und Mode über das Internet kaum vorstellbar. Zalando hat es geschafft, heute über 14 Millionen Kunden in ganz Europa einen Online-Zugang zu Mode zu bieten. In 15 europäischen Ländern können über den kürzlich an die Börse gegangenen Online-Händler mehr als 150.000 Produkte von über 1.500 Marken bequem und sicher eingekauft werden, egal ob am Computer, Tablet oder Smartphone – von jedem Ort und zu jeder Zeit. Doch mehr und mehr Bestellungen pro Tag sowie ein breites Sortiment in verschiedenen Produktkategorien bedeuten gleichermaßen immer mehr Daten in kürzerer Zeit.

    Um sämtliche Transaktionen mit Kunden, Lieferanten und Logistikdienstleistern reibungslos zu gestalten, benötigt das Unternehmen durchgängige Prozesse und standardisiert konsistente Daten zu Produkten, Beständen, Aufträgen, Kunden und Lieferungen. Als wichtiger Baustein des gesamten Data Warehouse Systems unterstützt die analytische In-Memory-Datenbank von EXASOL den Online-Händler effektiv bei Nachbestellprozessen mit dem Ziel, dass Zalandos Kunden von einer optimalen Verfügbarkeit profitieren.

  • Aufgabe

    Die Herausforderung

    • sichere Bewältigung des steigenden Datenaufkommens innerhalb kurzer Zeit
    • einfache Integration, wartungsarm
    • Verfügbarkeit der angebotenen Produkte muss zu jedem Zeitpunkt in Echtzeit abrufbar sein
  • Lösung

    Warum EXASOL?

    • sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
    • optimaler Fit in die Architektur / mühelose Anbindung an vorhandene Front-Ends
    • EXASOL konnte als Analyse Layer langfristig in das Data Warehouse integriert werden
  • Nutzen

    Der Nutzen für Zalando

    • Kürzere Analysezeiten
    • Entlastung einzelner Fachbereiche wie Einkauf, Controlling oder Logistik
    • Gestaltung effektiver Nachbestellprozesse sowie vereinfachtes Customer Relationship Management