Spiele-Blockbuster aus der Datenbank

Bei der Berliner Spieleschmiede Wooga werden täglich Milliarden von Datensätzen durch die einzelnen Analysten der Entwicklergruppen ausgewertet. Aber erst jetzt ist die Analyse von Daten über mehrere Monate hinweg möglich. Mit diesen Informationen entwickeln Teams Spiele-Blockbuster nach den Wünschen der Zielgruppe, was den Spielern einen lang anhaltenden Spielspaß verspricht.

Wenn man die Wahl hat, mehrere Stunden auf Analysen zu warten oder sofort Ergebnisse zu erhalten, wird die Entscheidung einfach.

Markus Steinkamp, Leiter Business Intelligence bei Wooga

  • Über Wooga

    Über Wooga

    Mobile Games sind in der Regel kostenlos und erst durch ausgeklügelte, optionale In-Game Angebote verdienen die Spielehersteller mit. Doch um über einen langen Zeitraum lukrative Umsätze mit einem Spiel zu generieren, muss die Freude am Spielen und das Spielerlebnis hoch gehalten werden. Die Analyse der anfallenden Spieldatenmengen und die Auswertung des Nutzerverhaltens ist dabei ein immer wieder gewähltes Mittel. Eine Möglichkeit, die sich auch die Berliner Spieleschmiede Wooga durch das Cloud-Angebot von EXASOL zunutze macht.

  • Aufgabe

    Die Herausforderungen

    • Entwicklung von Mobile Games, basierend auf Spielerwünschen
    • Analyse großer Datenmengen – und das möglichst schnell
    • Auswertung von Milliarden von Datensätzen
  • Lösung

    Warum EXASOL?

    • Ausrichtung der In-Memory-Datenbank von EXASOL auf Hochleistungs- und Hochgeschwindigkeitsanalysen ohne Beschränkung der Datenmenge
    • Lineare Skalierbarkeit durch eine Kombination aus In-Memory-Technologie, spaltenorientierte Datenhaltung und massiv-paralleler Verarbeitung
  • Nutzen

    Der Nutzen für Wooga

    • Gleichzeitige Analyse von Daten, die über einen Zeitraum von mehreren Monaten gesammelt wurden
    • Durchführung von Design-Analysen und Auswertung von Daten während der Prototyping- und Entwicklungsphase
    • Zahlreiche parallel ausgeführte Queries ohne Leistungseinbrüche in der Abfragegeschwindigkeit
    • Beschleunigung der Analysen um den Faktor 80 bis 100