Technologieplattform für algorithmisches Banking auf Basis von Big Data Scoring

Kreditech unterbreitet Konsumenten, die keinen Kreditscore haben, ein maßgeschneidertes Angebot. Um einen schnellen Entscheidungsprozess basierend auf Verhaltensweisen der Kunden im Internet abzuleiten, setzt das Unternehmen auf die Erfahrung von EXASOL und Tableau Software.

EXASOL und Tableau vereinfachen unser operatives Geschäft erheblich. Die schnellen Analysen haben sich bereits bezahlt gemacht.

Sebastian Ranzinger, Head of Business Intelligence der Kreditech Holding SSL GmbH

  • Über Kreditech

    Über Kreditech

    Konsumenten, die keinen Kreditscore haben, ein maßgeschneidertes Angebot zu unterbreiten, das ist das Ziel von Kreditech. Die Technologie des Hamburger Wachstumsunternehmens verwendet Big Data und komplexe selbstlernende Algorithmen und wird in derzeit neun ausländischen Tochtergesellschaften für Finanzdienstleistungen eingesetzt. Mithilfe von alternativen Daten, insgesamt 20.000 Datenpunkten, trifft die Technologie eine Kreditentscheidung. Das innovative daran, das auch eine stärkere Vorhersagekraft sichert: Der Algorithmus trifft Kreditentscheidungen – wie auch andere vollautomatisierte Prozesse im System –immer basierend auf Beobachtungen.

    Traditionelles Scoring wie das der Schufa oder FICO basiert allein auf vorformulierten Hypothesen. Statt dieser von Banken eingesetzten langwierigen Prüfverfahren berechnet die proprietäre Technologie innerhalb von Sekunden, ob und zu welchen Konditionen ein Antragsteller den gewünschten Kredit bekommt. Die Menge an digital erfassten Daten gilt es, effektiv zu bearbeiten und im Sinne des Big-Data-Ansatzes valide Rückschlüsse auf Verhaltensweisen der Kunden abzuleiten: Hierzu setzt das Unternehmen auf die Erfahrung von EXASOL und Tableau Software.

    Branche:Banken
    Anwendung:Financial reporting, Operational performance report, Scoring
    Datenbank:EXASOL , PostgresSQL
    BI tool:Tableau
  • Aufgabe

    Die Herausforderung

    • Sicherstellen der Verfügbarkeit sämtlicher Daten.
    • Aufbau von Stammdaten, Eichreichen einer Qualitätskontrolle.
    • Einhalten der IFRS Richtlinien.
    • Notwendigkeit eines ausgeklügeltes System, da jede Art von Entscheidung anhand von Daten getroffen wird.
    • Dynamisches Umfeld und das schnelle Wachstum führten zu einer sehr stark beanspruchten Datenbank.
  • Lösung

    Warum EXASOL?

    • Einfach anzuwenden, sehr anpassungsfähig und schnell zu implementieren.
    • Kombination von EXASOL als Datawarehouse und Tableau als Visualisierungssoftware überzeugte sofort.
    • Unter EXASOL konnten Kreditechs Abfragen von einem Tag auf zwei Stunden beschleunigt werden.
  • Nutzen

    Der Nutzen für Kreditech

    • Schnelle Analysen die sich bereits bezahlt gemacht haben (ROI).
    • Jederzeit können adhoc Reports ausgeführt werden.
    • Dashboards für Management und das Marketing sind mit Tableau
      leicht erstellt.
    • Perfekte Kombination durch schlanke Datenbank-Architektur,
      die Unterstützung der Programmiersprache „R“ und die permanente Verfügbarkeit der Lösung.
    • Als Cloud Lösung eingesetzt, profitiert Kreditech darüber hinaus von erheblich weniger Wartung und Administration.