Granulare Bondatenanalyse für mehr Transparenz im Lebensmitteleinzelhandel

Die coop eG, Deutschlands größte Konsumgenossenschaft im Lebensmitteleinzelhandel sichert ihren Wettbewerbsvorsprung, indem sie ihr Sortiment besser, schneller und flexibler auf die wechselnden Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichtet. Dazu setzt das Unternehmen auf die analytische In-Memory Datenbank von EXASOL.

Unsere Abfragen bei bestimmten Analysen konnten zum Teil um bis zu 100-fach beschleunigt werden. Die Zeit, die wir hier einsparen, können wir nun für andere wichtige Aufgaben im Unternehmen investieren.

Torsten Rehder, Leiter Business Intelligence, coop eG

  • Über coop

    Über coop

    Im Lebensmitteleinzelhandel herrscht schärfster Wettbewerb. Nirgendwo in Europa sind Angebotsvielfalt, -qualität und Preisniveau verbraucherfreundlicher als in Deutschland. Aus Sicht des Händlers zeigen zwar die Warenkörbe, die durch Kassenbons abgebildet werden, die Vorlieben der Verbraucher. Aber anders als im E-Commerce findet man keine Info darüber, was für ein Kunde sich tatsächlich dahinter verbirgt. Die Bondaten bilden daher eine wesentliche Datengrundlage für die Steuerung der operativen Logistik eines Unternehmens.

    Artikel des Abverkaufes, Menge, Ort, Preis oder Zeit werden präzise festgehalten und identifizieren den Kundenwarenkorb im Sinne eines Bedarfsbündels. Die coop eG, Deutschlands größte Konsumgenossenschaft im Lebensmitteleinzelhandel sichert ihren Wettbewerbsvorsprung, indem sie ihr Sortiment besser, schneller und flexibler auf die wechselnden Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichtet. Dazu setzt das Unternehmen auf die analytische In-Memory Datenbank von EXASOL.

  • Aufgabe

    Die Herausforderung

    • Performance: Fachabteilungen müssen ihre Reports schneller bekommen
    • Suche nach einer Lösung, die Kunden- und Unternehmensdaten zentralisiert, Bestell- und Logistiklaufzeiten verkürzt und bestenfalls Marketingaktivitäten bei verringerten Kosten optimiert
    • Eine Single Source of Truth für alle Subsysteme
    • Wenn möglich, geringer Wartungs- und Administrationsaufwand
  • Lösung

    Warum EXASOL?

    • Hohe Performance auch ohne aufwändiges Redesign der Auswertungsdatenräume
    • Sehr gute Skalierbarkeit
    • Wartungsfreiheit
    • Kurze Reaktions- und Lösungszeiten des EXASOL Support
  • Nutzen

    Der Nutzen für coop

    • Entscheider haben mehr Transparenz durch umfangreiche Infos und feingranulare Analysenergebnisse (Lieferanten-Jahresgespräche)
    • Fachbereiche erstellen Einzelberichte schneller als zuvor
    • Aufschlussreiche Bondatenanalyse basiert auf Fakten und nicht mehr auf ein Bauchgefühl
    • Effektivere Personalplanung, Entlastung für den Bereich Warenwirtschaft sowie sofortige Bewertung bei Kriesenrückrufen